International Cheese Awards 2019

Schweizer Affineur Walo gewinnt den Preis für den besten neuen Käse und den besten Rohmilchkäse

Der Freiburger Affineur Walo von Mühlenen erhält bei den International Cheese Awards im englischen Nantwich die Auszeichnungen Bester neuer Käse für seinen 5 Monate alten Loie

International Cheese Awards 2019
Andreas, Walo, Fabiola von Mühlenen mit dem Preisgekrönten Loie Chäs, ein 5 Monate affinierter Halbhartkäse. Copyright: Affineur Walo von Mühlenen

Chäs aus dem Kanton Thurgau sowie für den besten Rohmilchkäse für den Gallus ein 12 Monate affinierter Käse aus St. Gallen. 

Mit insgesamt 15 Auszeichnungen bei den International Cheese Awards bestätigen die Schweizer Käsespezialisten von Affineur Walo den Erfolg vom letzten Jahr und unterstreichen erneut die außergewöhnliche Qualität ihrer Käse.

Affineur Walo erhält 15 Auszeichnungen bei der Nantwich Cheese Show

Die Nantwich Cheese Show ist das traditionelle „Sommerpicknick“ der Englischen Käseindustrie, bei dem auch die International Cheese Awards verliehen werden. Sie findet alljährlich an zwei Tagen im Juli auf einer grünen Wiese in der Nähe von Nantwich statt. Dieses Jahr wurde mit über 5.000 Anmeldungen aus aller Welt ein neuer Rekord erreicht.

Die insgesamt 15 Auszeichnungen, davon, 2 Trophäen, 3 Gold, 3 Silber, 3 Bronze und 4 sehr empfehlenswert, bestätigen die überragende Qualität der Käse Affineur Walo. Hier die Auszeichnungen in der Übersicht: (Die Liste aller Gewinner: https://www.internationalcheeseawards.co.uk/…)

Trophies:

  • Bester Rohmilchkäse: Gallus: Hartkäse produziert von Marcel Gabriel, mindestens 12 Monate affiniert.
  • Bester Neuer Käse: Loiechäs Halbharkäse, mindestens 5 Monate affiniert

Gold:

  • Gallus: Hartkäse produziert von Marcel Gabriel, mindestens 12 Monate affiniert.
  • Le Poya aus Freiburger Milch produziert von Milco SA: Hartkäse, mindestens 10 Monate gereift.
  • Loiechäs Halbharkäse aus dem Thurgau mindestens 5 Monate affiniert

Silber:

  • Affineur Walo Le Gruyere extra würzig: mindestens 14 Monate in der Höhle affiniert.
  • Affineur Walo Jura Bergkäse Hartkäse 12 Monate affiniert
  • Gallus: Hartkäse produziert von Marcel Gabriel, mindestens 12 Monate affiniert.
Mehr Beiträge zum Thema:  Saftige Kuchen mit Kartoffeln - Rezept für glutenfreie Kartoffel-Biskuitrolle mit Heidelbeercreme

Bronze:

  • Gallus: Hartkäse aus der Ostschweiz produziert von Marcel Gabriel, mindestens 12 Monate affiniert.
  • Stärnächäs: Halbhartkäse aus St. Gallen produziert von Marcel Gabriel, mindestens 8 Monte affiniert.
  • Rotwein Bärgler: Hartkäse, mindestens 12 Monate mit Rotwein affiniert.

Sehr empfehlenswert:

  • Rotwein Bärgler: Hartkäse, mindestens 12 Monate mit Rotwein affiniert.
  • Rotwein Bärgler: Hartkäse, mindestens 12 Monate mit Rotwein affiniert.
  • Affineur Walo Jura Bergkäse Hart Käse 12 Monate affiniert
  • Rotwein Sennechäs affiniert von Affineur Walo: Halbhartkäse aus der Ostschweiz, mindestens 7 Monate gereift und mit Rotwein affiniert.

Käse von Affineur Walo weltweit beliebt

Das Team des Schweizer Affineur Walo hat sich zum Ziel gesetzt, die besten Käse aus der Schweiz zur Perfektion zu reifen. Mit der stetig wachsenden Beliebtheit der Käse von Affineur Walo in Europa und Übersee zeigt er, dass er sich dabei auf dem richtigen Weg befindet und sich das konsequente Streben nach der besten Qualität lohnt.

Die Käse von Affineur Walo sind inzwischen in der ganzen Welt erhältlich: In England in Käsespezialitätengeschäften und Warenhäusern wie Harrods, in Deutschland bei Kaufhof sowie verschiedenen Edeka-Händlern wie Scheck-in, Hieber oder Zur Heide, in den USA hauptsächlich an der Ostküste und in Japan in den Großstädten Tokyo, Hanshin, Nagoya, Kyoto, Hiroshima, Fukuoka und Sapporo.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.