Unilever Food Solutions verbündet sich mit Catapult, um dem Personalmangel im Gastgewerbe entgegen zu wirken

catapultSeit den 1990ern steigt die Zahl der unbesetzten Stellen in Gastronomiebetrieben und im Reise- und Tourismusgewerbe stetig an, da Betriebe oftmals Probleme haben, fähiges und flexibles Personal zu finden. Gründe für die immense Knappheit an Personal sind unter anderem ein Generationswechsel mit fehlendem Nachwuchs, sowie die körperliche und seelische Belastung, der sich viele Köche und Küchenchefs täglich ausgesetzt sehen. Um dem Personalmangel entgegen zu steuern, ermöglicht Unilever Food Solutions nun allen Kunden die Nutzung der Vermittlungsplattform Catapult.

Hamburg, Oktober 2019. Catapult ermöglicht es Firmen durch eine Plattform, freie Dienstzeiten zu veröffentlichen um sie so mit verfügbaren Arbeitskräften zu besetzen. Das System ist bei der Auswahl behilflich, um genau die Arbeitskraft zu finden, die die jeweiligen Fähigkeiten und Erfahrungen für die Stelle mitbringt. Bislang konnte Catapult über 10.000 Arbeitskräfte für die Plattform gewinnen und bereits mehr als 1.000.000 Arbeitsstunden vermitteln. Nutzer der Plattform haben zudem die Möglichkeit die Zusammenarbeit zu bewerten und einen Stundenzettel auszustellen beziehungsweise zu erhalten.

 „Das Gastgewerbe hat sich ursprünglich auf ein eher traditionelleres Personalmanagement, wie die Vermittlung des Personals durch überholte Agenturen oder die temporäre Einstellung zu umsatzstarken Zeiten, gestützt“, so Catapult-Mitgründer Steffen Wulff Peterson.  „Doch diese Methoden geben dem Personal nicht wirklich die Flexibilität, die es sich oftmals wünscht. Durch die Partnerschaft mit Unilever Food Solutions, sind wir glücklich, den Firmen in diesem Sektor mehr Flexibilität und einen entscheidenden Wandel in der Industrie zu ermöglichen.“

„Gutes Personal zu finden, ist heutzutage ein unbestreitbares Problem in der Gastronomie“, so Harm van Tongeren, Geschäftsführer von Unilever Food Solutions Dach. „Bei UFS wollen wir den Küchenchefs praktische Lösungen bieten, um ein leistungsstarkes Unternehmen zu führen. Catapult ist hierfür ein ausgezeichnetes Beispiel und ich freue mich, mit ihnen gemeinsam ein Team zu bilden.“

Mehr Beiträge zum Thema:  Tiefkühlkost so beliebt wie nie Pro-Kopf-Verbrauch steigt auf 46,9 Kilogramm

Weitere Informationen gibt es unter www.ufs.com.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.