Parkhotel Rügen öffnet für Urlauber

Parkhotel RügenAb dem 25. Mai 2020 dürfen Gäste aus ganz Deutschland (außer aus aktuellen Risikogebieten) wieder nach Mecklenburg-Vorpommern reisen. Auch das Parkhotel Rügen öffnet von diesem Tag an wieder seine Türen für Urlaubsgäste aus der Ferne, um ihnen nach den kräftezehrenden Tagen eine angenehme und sorgenfreie Auszeit auf dem beliebten Eiland zu ermöglichen. Reisende aus Mecklenburg-Vorpommern können bereits ab dem 18. Mai im Hotel übernachten. „Die Vorfreude ist groß. Auch, wenn nicht alles wie gewohnt ablaufen wird und unsere Gäste verstärkte Hygiene- sowie Vorsichtsmaßnahmen erwarten, sind wir sicher, gerade in dieser so schwierigen Zeit genau das richtige Angebot im Gepäck zu haben“, sagt Christina Gehm, Stellvertretende Direktorin des Parkhotel Rügen. Gebucht werden können Aufenthalte unter anderem über die neu aufgelegte Webseite www.parkhotel-ruegen.de, auf der dank Bestpreisgarantie im Mai und Juni Übernachtungen bereits ab 59 € pro Person/Nacht inklusive Frühstück zu finden sind.

Arrangement-Tipp: Hoch hinaus auf Rügen
Wer länger bleiben und Rügens einzigartige Natur von ihrer schönsten Seite kennenlernen möchte, bucht das 5-Nächte-Arrangement „Auf Rügen ganz oben“. Neben individuellen Wanderabenteuern auf der Insel, Frühstück- und Abendessen im hauseigenen Restaurant Orchidee und zahlreichen Wellnessangeboten erwartet Gäste ein Ausflug auf den Baumwipfelpfad des „Naturerbe Zentrum Rügen“. Der 1.250 Meter lange hölzerne Stieg führt über die Baumkronen des Proraer Buchenmischwaldes bis zum sogenannten Adlerhorst, das 40 Meter über dem Waldboden eine grandiose Aussicht über die Binzer Bucht und weite Teile der Insel Rügen ermöglicht.

Weitere Informationen und Buchung: www.parkhotel-ruegen.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.