LaOpérette – BELViNi Rotwein des Jahres

Jedes Jahr kreiert BELViNi gemeinsam mit einem Weingut seinen BELViNi-Wein des Jahres. In die Entstehung fließen Erkenntnisse aus jahrelanger Marktforschung mit ein, die den Inhalt, aber auch das Design der Flasche betreffen. So wird ein Wein erschaffen, der die Zielgruppe genau

LaOpérette - BELViNi Rotwein des Jahres
Winzer Jean-Marc Lafage & BELViNi Gründer Rüdiger Kühnle mit La Opérette

anspricht. Im Juli 2020 veröffentlicht BELViNi seinen feinkünstlerischen Rotwein des Jahres: Der La Opérette wurde in Kooperation mit dem französichen Weingut Lafage entwickelt. Wie eine Operette zeigt er sich verspielt und fröhlich.

Die Geschichte hinter La Opérette ist eine, die von tiefer Freundschaft, unbändiger Leidenschaft für Wein und einem einmaligen Stückchen Erde erzählt. Dort, unweit der Mittelmeerküste im Herzen des Roussillon-Gebietes um Perpignan, am Fuße der Pyrenäen, sind BELViNi-Gründer Rüdiger Kühnle und Weingutsbesitzer Jean-Marc Lafage vor nunmehr zwei Jahren auf dessen höchst renommiertem und mittlerweile in sechster Generation geführten Familienweingut zusammengekommen, um einen Wein zu kreieren, der mit einer ganz besonderen Intensität vibriert. Als künstlerisches Vorbild diente dabei die Operette, deren musikalische Heiterkeit, Verspieltheit und Kurzweiligkeit hier in einen facettenreichen Rotwein transportiert wurde. BELViNi-Designerin Emely Sasse entwickelte passend zum Wein ein grafisch ausgefeiltes Etikett, das an die Festlichkeit und Spielfreude der Operette denken lässt. Die leicht aufwärts verlaufende Schrift des Weinnamens auf dem Etikett symbolisiert dabei sehr schön das ansteigende Genusserlebnis beim Trinken.

In der Flasche wiederum teilen sich drei edle Trauben die Hauptrolle. Durch Kraft, Tiefe und Lebendigkeit verschmelzen sie zu einem Schauspiel voller Esprit:
Grenache – von 90 Jahre alten Rebstöcken, kräftig-intensiv, tiefschwarz, kernig, mit viel Textur und einer zartsüßen, erheiternden Reife. Mourvèdre – ernsthaft, seriös, voller Druck und Tiefe. Und Syrah – kraftvoll, saftig und verspielt-fröhlich.

Mehr Beiträge zum Thema:  DWI verstärkt Onlinemarketing

In tiefem Rubinrot glänzt und schimmert La Opérette im Glas und öffnet den Vorhang für ein faszinierendes Bukett. Es duftet nach saftigen Pflaumen und dunklen Beerenfrüchten, feinen rauchigen Noten, dezenter Barrique-Würze und mediterranen Kräutern. Aromen von sahnigem Karamell und zartschmelzendem Nougat werden gefolgt von einer zarten Salzigkeit und ätherischen Kühle.

Vollmundig und dennoch leichtfüßig zeigt sich La Opérette dann am Gaumen, mit feinen Tanninen und seidiger Struktur. Nuancen getrockneter Früchte, feinster Kakao-Noten und einer temperamentvollen Würze zeigen sich vor einem langanhaltenden und cremigen Finale..

Ab Juli ist der Rotwein des Jahres exklusiv im Onlineshop bei BELViNi.DE kaufbar.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.