Statt Einwegkunststoffgeschirr: EDEKA setzt klar auf Mehrweg

Schluss und aus! Bereits seit Anfang des Jahres – und damit ein Jahr früher als die gesetzliche Frist es vorschreibt – verzichtet EDEKA auf Einwegkunststoffgeschirr-, Einwegkunststoff­besteck­

Statt Einwegkunststoffgeschirr: EDEKA setzt klar auf Mehrweg
Quelle: REWE

und alle Einwegtrinkhalme der Eigenmarken. Stattdessen hat EDEKA Mehrweg­alternativen entwickelt und ins Angebot aufgenommen. Besonders zum Start der Grillsaison ist dies ein kleiner, aber wichtiger Schritt für die Umwelt.

Einwegtrinkhalme kommen uns nicht mehr ins Getränk! Ab sofort werden kühle Drinks, Smoothies und das Trendgetränk des Sommers – der Dolgona-Kaffee – mit umweltfreundlicheren Mehrwegtrinkhalmen serviert. Die Trinkhalme aus Silikon oder Glas gibt es ab sofort von den EDEKA Eigenmarken. Dank Reinigungsbürsten und spülmaschinengeeigneter Materialien sind sie wiederverwendbar und lange haltbar.

EDEKA zuhause 6 Glas-Trinkhalme mit Reinigungsbürste
· Aus Glas, wiederverwendbar, spülmaschinengeeignet
· Hergestellt in Deutschland
· Inhalt: 6 Stück inkl. Reinigungsbürste

GUT&GÜNSTIG 6 Silikon-Trinkhalme mit Reinigungsbürste
· Aus Silikon, wiederverwendbar, spülmaschinengeeignet
· Farbig sortiert im Set blau und pink oder grün und gelb
· Inhalt: 6 Stück

Rezept

Rhabarber-Erdbeer-Limonade mit selbstgemachtem Rhabarber-Erdbeer-Sirup

Zutaten für 750ml Rhabarber-Erdbeer-Sirup

500g Rhabarber
500g Erdbeeren
500g Zucker
500ml Wasser
1 Prise gemahlene Vanille
Saft von 2 Limetten

Zusätzlich

Mineralwasser
Eiswürfel
frische Erdbeeren und Limetten
frische Minze

Den Rhabarber waschen, schälen und in 2-3cm breite Stücke schneiden. Erdbeeren waschen, entstrunken und vierteln. Rhabarber-und Erdbeerstücke in einen großen Topf geben, den Zucker, das Wasser und die gemahlene Vanille hinzufügen und bei leicht geschlossenem Deckel 20 Minuten köcheln lassen. Anschließenddie Masse in ein Sieb geben und in einen kleineren Topf abtropfen lassen -mit einem Esslöffel das Kompott ausdrücken, damit man mehr Flüssigkeit erhält (das übrige Kompott kann man noch sehr gut zu Milchreis o.ä. essen). Zum Sirup jetzt noch den Limettensaft geben, eine Minute aufkochen und in heißausgespülte Flaschen füllen. Den Sirup abkühlen lassen und dann mit gekühltem Mineralwasser, Eiswürfeln, Erdbeer-und Limettenstücken servieren und mit Minze verfeinern.

Mehr Beiträge zum Thema:  Die Restaurants Handwerk und UNO spendieren bei Einlösung des Wiener Gastro-Gutscheins zwei Getränke pro Person

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.