So gelingen Festmenüs: Online Cooking mit Mirko Reeh

Das Rundum-Sorglos-Programm mit Mirko Reeh für die Feiertage

Einfach, schnell und perfekt vorzubereiten – Da macht Kochen richtig Spaß

So gelingen Festmenüs: Online Cooking mit Mirko Reeh
Online Cooking mit Mirko Reeh

(hoga-magazin) Auch als Firmen Event für bis zu hundert Teilnehmer buchbar – Statt Weihnachtsfeier. Jahr für Jahr der gleiche Stress: An den Feiertagen muss alles perfekt sein – besonders das, was auf den Tisch kommt. Da heißt es Rezepte studieren und einkaufen, organisieren und am besten alles vorab schon einmal ausprobieren. Auch Promi Koch Mirko Reeh kennt das noch von zu Hause und weiß: Festtagsmenüs sind Stress pur. Und genau das will er vermeiden. Seine neuen Online Kochkurse kommen direkt ins Haus auf den Bildschirm der Teilnehmer. Und wie das bei den Köchen nun mal so ist: Auch Mirko hat da schon mal was vorbereitet.

Auf dem Programm steht ein weihnachtliches Menü für vier Personen in drei Gängen. Alles, was man dazu braucht, kommt professionell verpackt per Post ins Haus – liebevoll zusammengestellt von den Partnern Edeka/ScheckIn und Frischeparadies. Zum Auftakt gibt’s ein getrüffeltes Maronencremesüppchen, das das Herz erwärmt. Die Gans bleibt am Leben und der Magen in Form, denn im Hauptgang serviert Mirko gefülltes Hühnchen/Poularden Brust mit frischen Kräutern, mediterranes Risotto und dunkles Sößchen. Als süßer Abschluss steht Pflaumen Crumble auf dem Küchenzettel. Und als kleines Extra ist auch eine Flasche Wein von Weingut Peter Flick, die fein auf den Hauptgang abgestimmt ist, mit dabei. Der Winzer zugeschaltet und hat Infos zum Wein im Gepäck. Am 5. Dezember um 19.00 Uhr geht’s los. Ein besonderer Tag für Mirko, denn es ist sein Geburtstag!

Wie alles gemacht wird, auf was machen achten muss und wie man sich das Leben am Herd ein bisschen leichter machen kann, das zeigt der Koch aus Leidenschaft Schritt für Schritt. Und wer Mirko kennt, der weiß: Es darf nicht nur gekocht sondern es soll auch herzlich gelacht werden. „Kochen muss Spaß machen,“ sagt der Gute-Laune-Koch aus Frankfurt.

Mehr Beiträge zum Thema:  LTM GmbH veröffentlicht Sonderheft mit Geschenkideen aus Leipzig

Damit auch jeder einzelne Schritt gut zu erkennen ist, sind drei Kameras und mehrere leistungsstarke Mikros auf den Meister der Töpfe gerichtet. Dazu gibt es eine Chatfunktion, sodass sich die Teilnehmer mit Mirko unterhalten und Fragen stellen können. Die Anwendung läuft über „Zoom“ und ist bis zu einer Anzahl von hundert Gästen ausgelegt. Alles läuft stabil, nachdem man sich über einen Link eingelockt hat. Für 129,00 EUR plus 10,90 EUR Versandkosten ist man mit dabei und kann sich zu viert kulinarisch auf die Festtage einstimmen.

Auch das noch: Die digitale Weihnachtsfeier am Herd

Gut zu wissen: Auch für Firmen hat Mirko Reeh mehrere Online Events auf der Pfanne. Ob herzlich hessisch, treudeutsch, aus fremden Küchen oder einfach mal crossover und multikulti – Mirko zeigt jetzt auch online, wie man kleine oder große Menüs meistert – mit vielen Tipps und Tricks und garantiert mit Spaßfaktor. Für Eventkonzeption und Realisation werden ab 1.100,00 EUR fällig. Hinzu kommen auf Wunsch verschiedene Foodpakete ab 50,00 EUR, die vorab an die Teilnehmer verschickt werden. Natürlich kann man auch selbst einkaufen und der Einkaufszettel wird im Vorfeld versendet. Auch hier können bis zu hundert Personen mitmachen und Spaß haben. So muss die Weihnachtsfeier nicht komplett ins Wasser fallen und wer weiß: Das könnte mit Abstand ein unvergessliches Event für alle werden. Nicht ausgeschlossen, dass Mirko zum Abschluss sein Lieblings-Weihnachtslied zum Besten gibt. Allein am Herd darf man ja noch singen!

Weitere Infos und Bestellungen über Mirko Reeh: Tel. 069 94 50 710; info@mirko-reeh.com, www.mirko-reeh.com

Quelle und Bildquelle: Lydia Malethon (pr-profitable) vom 06.11.2020

Das könnte Sie auch interessieren:

Über den Autor: Frank Baranowski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.