Schloss Bensberg eröffnet Sacher Pop-up-Café mit Original Sacher-Torte

Ein Hauch von Wien in der Cologne Countryside

Althoff Grandhotel Schloss Bensberg eröffnet in Zusammenarbeit mit dem Hotel Sacher Wien ein Pop-up-Café

Schloss Bensberg eröffnet Sacher Pop-up-Café mit Original Sacher-Torte
Weltbekannte Original Sacher-Torte im Bergischen Land

(hogamagazin) Vom 11. Oktober bis 1. November 2020 können Gäste im Grandhotel Wiener Kaffeehauskultur erleben und Original Produkte aus dem Café Sacher Wien genießen – darunter natürlich auch die weltbekannte Original Sacher-Torte.

Ein Stück Wien in Bergischen Land

In der aktuellen Zeit sind Auslandsreisen nur eingeschränkt möglich – selbst in das Nachbarland Österreich. Deshalb bringt das Althoff Grandhotel Schloss Bensberg seinen Gästen ein Stück Wien ins Bergische Land: Für drei Wochen verwandelt sich die Salvador Dalí Bar in ein Sacher Pop-up-Café. Besucher des Cafés erwartet täglich gemütliche Wiener Kaffeehaus-Atmosphäre mit Originalprodukten aus dem Hause Sacher. Klassische Musik und ein Auszug aus der Café Sacher Wien Menükarte sorgen für ein Stück authentischen österreichischen Luxus im Stil der Sacher Hotels. Hier darf die wohl berühmteste Torte der Welt – die Original Sacher-Torte – natürlich nicht fehlen.

Original Sacher-Torte im Pop-up-Café mit Schlagobers

Gäste genießen das schokoladige Original im Pop-up-Café mit Schlagobers oder können die gesamte Torte im typischen Holzkistchen für zu Hause erwerben. Ein spezielles Übernachtungspaket, bei dem für das In-Room Treatment Sacher Produkte genutzt werden, rundet das Angebot ab. Die beiden Grandhotels verbindet eine jahrelange Freundschaft. Sie teilen dieselben Werte in Sachen Kulinarik, Stil und herausragendem Service. Insbesondere der Fokus auf unvergleichliche Gastronomieangebote zeichnet beide Fünf-Sterne-Superior Häuser aus. Die Idee der Zusammenarbeit entstand durch den engen Kontakt zwischen Matthias Kienzle, Hotel Manager des Althoff Grandhotel Schloss Bensberg, und Andreas Keese, dem Hoteldirektor des befreundeten Sacher Hauses in Wien.

„Ich möchte mich ganz herzlich bei Andreas Keese und dem Team des Hotel Sacher Wien für diese großartige Zusammenarbeit und die langjährige Freundschaft bedanken“, erklärt Matthias Kienzle. „Nichts verkörpert die Wiener Kaffeehauskultur auf so unvergleichliche Weise wie ein Stück der Original Sacher-Torte. Es ist uns eine Freude, mit unserem Sacher Pop-up-Café ein Stückchen Österreich ins Rheinland zu bringen und unseren Gästen dieses wunderschöne Erlebnis zu ermöglichen.“

Mehr Beiträge zum Thema:  Das grüne Aromawunder! Kochen mit frischen Kräutern

Sacher Pop-up-Café in der Salvador Dalí Bar des Grandhotel Schloss Bensberg täglich geöffnet

Grandhotel Schloss Bensberg - Bar
Grandhotel Schloss Bensberg – Bar

Das Sacher Pop-up-Café in der Salvador Dalí Bar des Althoff Grandhotel Schloss Bensberg ist täglich vom 11. Oktober bis 1. November 2020 zwischen 11:00 und 18 :00 Uhr geöffnet. Informationen und Reservierungen sind über die Homepage oder per Email an info@schlossbensberg.com möglich. Wie in einem Wiener Kaffeehaus üblich kann aber muss der Tisch nicht zwingen vorab reserviert werden. Die Preise entsprechen der Karte aus dem Café Sacher in Wien: Ein Stück Original Sacher-Torte mit Schlagobers ist für 7,90 EUR erhältlich, die Original Sacher Torte der Größe I und II gibt es zum außer Haus Verkauf und kann vorab zur Abholung online reserviert werden.

Über die Althoff Collection

Die Althoff Collection, als Teil der Dachmarke Althoff Hotels, ist Deutschlands einzige inhabergeführte Luxushotel-Marke. Die derzeit sechs individuellen Fünf-Sterne-Häusern der Kollektion setzen auf Gourmetküchen sowie Beauty- und Spa-Anwendungen auf höchstem Niveau. Zum Portfolio zählen das Grandhotel Schloss Bensberg in Bergisch Gladbach nahe Köln, das Hotel Fürstenhof in Celle, das Hotel am Schlossgarten in Stuttgart, das Seehotel Überfahrt in Rottach-Egern am Tegernsee, das St. James’s Hotel & Club in London und das Hotel Villa Belrose in St. Tropez. Die Philosophie der Althoff Collection beruht auf den Säulen Kulinarik, Architektur, Design und Service.

Quelle: Wile & Partner vom 09.10.2020
Bildquelle: www.peterrigaud.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.