Neuer Picknick-Service der Südlichen Weinstrasse für Genuss zwischen Wald, Wein und Wiesen

Südliche Weinstrasse:

Neuer Picknick-Service für Genuss zwischen Wald, Wein und Wiesen

Landau/Frankfurt: Ob mit dem Fahrrad oder zu Fuß, ob allein, zu zweit oder in der Gruppe − etwas Gutes zu essen muss immer im Gepäck sein. Die Gastgeber

Neuer Picknick-Service der Südlichen Weinstrasse für Genuss zwischen Wald, Wein und Wiesen
Picknick auf der Kleinen Kalmit, der mit 271 Metern höchsten Erhebung im Rheingraben

an der Südlichen Weinstrasse sind in Sachen Genuss wieder einmal kreativ geworden, denn ab sofort können verschiedene Picknick-Pakete mit regionalen Leckereien bestellt werden. Die besten Ideen für den Genuss zwischen Wald, Wein und Wiesen finden Genießer im neuen Picknick-Flyer.

Ein genussvoller Ausflug in die Natur

Wie wäre es mit einem romantischen Picknick an einem stillen Plätzchen mitten im Wald, bei einer atemberaubenden Aussicht, im engsten Kreis der Liebsten mitten im Weinberg oder in einem verträumten kleinen Garten? Zahlreiche Picknickplätze locken nach einer Wanderung im Pfälzerwald oder durch die Weinberge zu unbekannten Fleckchen, die zum Verweilen einladen. Am Rastplatz am Eiderberg zum Beispiel, können Wanderer den Geräuschen des Waldes lauschen während sie an dem verwunschenen Ort eine kulinarische Pause einlegen. Eine ganz andere Aussicht bietet dann der 3-Burgen-Blick bei Annweiler-Gräfenhausen. Der Platz kennzeichnet sich durch einen atemberaubenden Blick ins Trifelsland auf die Burgendreifaltigkeit Trifels, Anebos und Scharfenberg.

Ein rundum perfekter Tag mit leckeren Picknick-Paketen

Ob eine Wanderung oder eine Radtour durchs Gäu und die Queichwiesen: Um die Südliche Weinstrasse nicht nur mit den Augen, sondern auch kulinarisch genießen zu können, wurden mit unterschiedlichen Betrieben und Winzern spezielle Picknick-Pakete entwickelt und zusammengestellt, die im Voraus bestellt und dann ganz entspannt an einem der zahlreichen Picknick-Plätze genossen werden können. Die leckeren Pakete enthalten ein SÜW-Vesperbrett, Brot, Hausmacher, etwas Gemüse und Obst und in der Regel eine Flasche Wein. Natürlich gibt es auch eine vegetarische Variante. Generell bestehen die Verwöhn-Pakete aus unterschiedlichen saisonalen und regionalen Spezialitäten. Jede Gastronomie hat sich hier etwas Eigenes einfallen lassen. Die Pakete gibt es ab 30 Euro für zwei Personen und können bis zu zwei Tage vor dem Ausflug bestellt und dann bei dem jeweiligen Betrieb abgeholt werden. Bestellen kann man ein Picknick entweder im SÜW-Shop www.suew-shop.de oder bei einem der über 20 Picknick-Anbieter direkt. Eine Auflistung der teilnehmenden Betriebe finden Interessierte hier.

Mehr Beiträge zum Thema:  Wine Paris: "Wine Talks" - Forum für frische Ideen

Individuelle Touren zu den schönsten Plätzen der Region

Ist der Proviant nun eingepackt und der perfekte Picknick-Platz herausgesucht, fehlt nur noch die passende Wander- oder auch Fahrradroute. Die Südliche Weinstrasse hat bereits einige Tourenvorschläge zusammengestellt, die vorbei an den schönsten Plätzen und Aussichten führen. Für Abenteurer, die sich ihre Tour selbst zusammenstellen möchten, gibt es außerdem den Online-Tourenplaner oder auch die kostenlose Touren-App, die die Suche nach Rad- und Wanderwegen erleichtert und zeitgleich ganz individuelle Touren erstellen lässt.

Genauere Informationen rund um das SÜW Picknick sowie den offiziellen Flyer gibt es unter www.suedlicheweinstrasse.de/suewpicknick.

(ots)

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.