Motorworld Manufaktur Region Zürich bekommt Zuwachs

Neue Mieter MADmotors und Rent a Classic ziehen ein

(hogamagazin) In der Motorworld Manufaktur Region Zürich im schweizerischen Kemptthal geht es voran: Nach der Inbetriebnahme der Haupthalle im vergangenen Oktober und dem Einzug der ersten Mieter wird im Dezember 2021 der zweite Gebäudeteil eröffnet. Einen Großteil der rund 2.500 qm großen Mietfläche wird die Oldtimer-Werkstatt MADmotors sowie die Oldtimervermietung Rent a Classic beziehen.

Schon seit einigen Monaten wird in der Motorworld Manufaktur Region Zürich auf dem ehemaligen Maggi-Areal fleißig gehandelt und geschraubt. Nun hat sich die automobile Erlebniswelt zwei neue starke Partner an Bord geholt. „Mit MADmotors und Rent a Classic konnten wir zwei Experten in Sachen Oldtimer für unseren Standort gewinnen“, so Christoph Baer, Centermanager der Motorworld Manufaktur Region Zürich. „Wir suchen nicht lediglich Mieter für unsere Manufaktur“, sagt Baer weiter, „sondern Partner mit einem starken Dienstleistungsangebot, welche sich untereinander ideal ergänzen. MADmotors und Rent a Classic passen perfekt zu uns.“

MADmotors – Experte für Oldtimer-Restaurierung

MADmotors, die Fachwerkstatt für Oldtimer, ist spezialisiert auf den Unterhalt und die Restaurierung von klassischen Fahrzeugen. Das Schweizer Unternehmen fokussiert sich auf Automobile britischer und französischer Provenienz und auf alles, was von einem Wankelmotor angetrieben wird. Sei es für den kleinen Service, eine Motorrevision oder eine Komplettrestaurierung – MADmotors führt sämtliche Arbeiten an Klassikern mit der nötigen Sorgfalt und dem erforderlichen Fachwissen aus. Für Spezialarbeiten arbeitet die Werkstatt mit Partnern in den Bereichen Karosseriebau, Lackierung und Sattlerarbeiten zusammen. Projektleitung, Dokumentation, Demontage, Montage, Inbetriebnahme, Service und Unterhalt sind das Kerngeschäft des Unternehmens, mit dem Vorteil, dass der Kunde nur einen Ansprechpartner für sämtliche Belange der Restaurierung oder Reparatur hat. Zum Leistungsumfang gehören auch die Sammlungsbetreuung und das Flottenmanagement von Klassikern.

Die Erfolgsgeschichte von MADmotors begann im Jahr 2013 als Einmannbetrieb. Mittlerweile arbeiten vier Spezialisten für die kleine, aber feine Fachwerkstatt. „In der Motorworld haben wir nun den idealen Ort gefunden, um den Betrieb sorgfältig zu vergrößern“, so Martin Rudolf, Inhaber von MADmotors. „Die Gebäude auf dem Areal sind so altehrwürdig wie die Klassiker unserer Kunden. Die Diversität der anderen Partner hier verspricht eine Vielfalt, wie sie kaum an einem anderen Ort zu finden ist. Wir können es kaum erwarten, unsere neue Werkstatt im Dezember 2021 zu beziehen und im Januar 2022 die Tore für unsere Kundschaft zu öffnen.“

madmotors 1

Rent a Classic – Lieblings-Klassiker zum Mieten

Unmittelbar über der Werkstatt von MADmotors zieht die Oldtimervermietung Rent a Classic ein. Die Gründer Stefan Müller und Martin Rudolf hatten schon im Studium den Drang, altes Eisen zu bewegen. Durch den stetigen Ausbau der eigenen Fahrzeugflotte sinnierten die beiden vor einigen Jahren über die Idee, ihre Klassiker mit anderen zu teilen. Carsharing mit Oldtimern, das entspricht dem heutigen Zeitgeist.

2017 entstand die Firma mit einer Handvoll Fahrzeugen im Angebot. Im Jahr 2019 kam Daniel Koch zum Team und seither wird die Firma zu dritt geführt. Die Fahrzeugflotte wurde ausgebaut, derzeit sind über zwanzig Klassiker im Angebot. Vom Brot-und-Butter Auto vergangener Dekaden über knackige Sportler für den vorsichtigen Gasfuß bis zu den Luxus-Limousinen der sechziger- und siebziger-Jahre wird alles angeboten, was das Herz begehrt. So können beispielsweise ein Citroën 2CV und VW Käfer, TVR S V8 und Lotus Elise, Rolls Royce Silver Shadow und Silver Cloud, und auch Exoten wie eine Cobra oder ein Morgan Threewheeler für Hochzeiten, Jubiläen, Teamevents oder andere Veranstaltungen gemietet werden.

Mehr Beiträge zum Thema:  Allgäu statt Italien: nach Mailand und Bellamont mit dem Rad

„Mit Rent a Classic können wir Enthusiasten, die keinen eigenen Oldtimer besitzen können oder wollen, eine Freude machen. Viele unserer Gäste buchen mehrmals und entscheiden sich für immer andere Fahrzeuge. Sie probieren aus, was ihnen gefällt und genau das ist die Idee unseres Unternehmens: Miete einen Klassiker nach Lust und Laune und fahre unbeschwert die schönsten Straßen, die du findest“, so Stefan Müller. „In der Motorworld haben wir unsere neue Heimat gefunden. Da sich das Fahrzeuglager direkt über der Werkstatt von MADmotors befindet, können wir uns hier auch um den professionellen Unterhalt unserer Klassiker kümmern. Dank der einmaligen Umgebung wird schon die Fahrzeug-Abholung zum Erlebnis werden und wir freuen uns, Teil der Gemeinschaft in diesem historischen Areal zu sein. Rent a Classic passt perfekt hier hin!“

gruppenbild mad rac mw

The Valley & Motorworld Manufaktur Region Zürich

Die historisch bedeutungsvolle Location, das ehemalige Maggi-Areal, befindet sich in einmaliger Lage zwischen Zürich und Winterthur, direkt an der Autobahn A1. 2018 wurde das Gesamtareal durch ein Joint-Venture von der Motorworld Group und Mettler2Invest erworben. Heute entsteht hier mit The Valley einer der interessantesten Firmenstandorte der Greater Zurich Area, nur wenige Minuten vom Flughafen Zürich entfernt mit eigener S-Bahn-Station. Die 20 denkmalgeschützten Gebäude und Produktionshallen werden aufwändig saniert und mit bis zu fünf stilvollen Neubauten erweitert. Ein lebendiger Nutzermix aus Handel, Produktion, Dienstleistung, Handwerk, Gastronomie und Unterhaltung wird auf dem Areal zusammengeführt. Im Vollbetrieb zählt man jetzt schon über hundert Mieter.

Herzstück von The Valley ist die Motorworld Manufaktur Region Zürich. Das Konzept des Oldtimer- und Sportwagenzentrums umfasst Handel, Handwerk und Dienstleistungen rund um die hochwertige und klassische Mobilität auf zwei und vier Rädern. In der Motorworld Manufaktur Region Zürich befinden sich bereits einige Mieter der mobilen Szene wie Race and Road Cars, ein Händler für hochwertige Automobile, und das Team von Fredy Barth – Motorsports und Events, das unter anderem Trackdays und Fahrtrainings anbietet. Darüber hinaus hat die Schwungrad AG, die eine komplette Fahrzeugaufbereitungsanlage inklusive Waschanlage betreibt, sowie Racing Unleashed, mit einer Racing Lounge und zehn Rennsimulatoren eröffnet.

Quelle und Bildquelle: MADmotors / Rent a Classic, 27.04.2021

Das könnte Sie auch interessieren:

Über den Autor: Marco -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.