Eröffnung LOFTSTYLE Hotel Hannover: Industrial Chic im alten Postgebäude

In der niedersächsischen Landeshauptstadt hat das LOFTSTYLE Hotel Hannover eröffnet und sich der BW Signature Collection von BWH Hotel Group angeschlossen. Das ehemalige Postgebäude wurde aufwendig zu einem Boutique-Hotel mit 351 Zimmern im Loftstyle-Design umgebaut.

Eröffnung LOFTSTYLE Hotel Hannover: Industrial Chic im alten Postgebäude
In der Messestadt Hannover hat das LOFTSTYLE Hotel Hannover mit 351 Zimmern eröffnet und sich der BW Signature Collection by Best Western angeschlossen.

Rund zwei Jahre wurde das alte Postgebäude am Mittellandkanal in Hannover entkernt, umgebaut und renoviert – jetzt hat dort das neue LOFTSTYLE Hotel Hannover Einzug gehalten und seine Pforten geöffnet: Es ist das erste Haus der Hotelmanagement-Gesellschaft LOFTSTYLE Hotels mit Sitz in Neu-Anspach bei Bad Homburg außerhalb der Region Stuttgart und das insgesamt vierte. Wie alle Häuser von LOFTSTYLE Hotels gehört es ebenfalls zu einer Marken-Kollektion der BWH Hotel Group Central Europe: der BW Signature Collection by Best Western. Neben dem Best Western LOFTSTYLE Hotel Schwieberdingen, dem Best Western LOFTSTYLE Hotel Zuffenhausen und dem künftigen LOFTSTYLE Hotel Eningen, Sure Hotel Collection, ist es nun das vierte Haus der LOFTSTYLE Hotels innerhalb der BWH Hotel Group Central Europe. Ideal zwischen Airport und Messe gelegen, verfügt das neue Premium-Budget-Hotel über 351 Zimmer und ist damit das größte Haus der BWH Hotel Group in Central Europe. Alle Zimmer sind thematisch verschieden gestaltet, in einige wurde zudem eine Kitchenette integriert, sodass auch Langzeitaufenthalte möglich sind. Neben 18 Tagungsräumen für bis zu 500 Personen – die ab Sommer nutzbar sind –, einem Business-Center und einem Fitness-Bereich gehören auch ein Restaurant mit Terrasse sowie eine Bar mit Dach-Terrasse zu den Einrichtungen. Auch können E-Bikes und E-Roller ausgeliehen werden, ausreichend Parkplätze stehen direkt vor dem Haus zur Verfügung.

Industrial Chic gibt Hotel prägendes Gesicht

LOFTSTYLE Hotels Geschäftsführer Kai Hartherz: „Vom Standort Hannover versprechen wir uns viel und sind fest davon überzeugt, hier unser neues ‚Style- und Design-Flaggschiff’ bestens am Markt platzieren zu können.“ In dem durchaus betagten Bestandsgebäude konnte darüber hinaus – durch offene Decken, freigelegte Wände, Betontreppen und Stahlgeländer – ein beeindruckender Stil des Industrial Chic realisiert werden, der nun großen Teilen des Hotels sein prägendes Gesicht gibt. In der Unternehmenszentrale der BWH Hotel Group Central Europe in Eschborn wird der Neuzugang ebenfalls mit Freude begrüßt. „Das neue LOFTSTYLE Hotel Hannover bereichert unser Portfolio und ergänzt unser Angebot in der wirtschaftlich starken Messestadt Hannover“, sagt Andreas Westerburg, Head of Hotel Development der BWH Hotel Group Central Europe.

Einzigartige Raumwelten: von klassisch-modern bis mystisch-verspielt

Zwar zeichnet durchweg alle Zimmer das markentypische „Loftstyle-Design“ aus, zudem kommen aber ganz individuelle Konzepte zum Tragen, die von klassisch-modern bis mystisch-verspielt reichen: So wurden Themen wie Barock, Schottland, Hannover, Schweiz oder Kupfer umgesetzt – jedes Zimmer erhielt dadurch seinen ganz eigenen Charakter. Echtholzfußboden, Schreibtisch, Qualitätsbetten, kostenfreies W-LAN und ein durchweg überzeugendes Design mit pfiffigem Mobiliar gehören zum Standard der großzügig geschnittenen Räume. Neben Einzel-, Doppel-, Twin- und barrierefreien Zimmern gibt es auch eine 67 Quadratmeter große Suite.

Mehr Beiträge zum Thema:  Globales Wachstum der Lifestyle-Marke Aiden® by Best Western

Stylisch speisen im HAVN, „weitsichtige“ Drinks in Hannovers höchster Rooftop-Bar

Das Frühstück im LOFTSTYLE Hotel Hannover wird in der weitläufigen Multifunktions-Lobby serviert. Hier gibt es auch eine „Pimp your Food“-Corner mit Besteck, Tellern und Gläsern, damit Gäste ihr mitgebrachtes Essen oder gelieferte Gerichte zu sich nehmen können. Zudem lockt eine Pancake-Maschine zur sofortigen Zubereitung. Für den Bar- und Restaurantbetrieb hat sich die Management-Gesellschaft mit dem Top-Gastronomen Hassen Bouzidi einen erfahrenen, externen Partner und Pächter aus der Region ins Haus geholt: Im Parterre befindet sich das HAVN Restaurant & Bar, das unabhängig vom Hotel arbeitet. Durchgestylt bis ins kleinste Detail – natürlich passend zum Industrial Chic – werden hier nicht nur Burger, Fisch- und Fleisch zum Sattessen und Pasta-Gerichte serviert. Auf der Karte finden sich auch Salate, Suppen mit Pfiff, mediterrane Snacks und Flammkuchen-Variationen. Riesig ist die Auswahl an Spirituosen, Cocktails, Bieren und Weinen, aber auch Tee- und Kaffee-Spezialitäten. Spätestens im Sommer 2020 wird darüber hinaus eine Außenstelle des HAVN auf der 10. Etage eröffnen: Hannovers höchste Rooftop-Bar sorgt hier dann als ungewöhnliche Location für coole Drinks mit Ausblick auf die Skyline der Landeshauptstadt.

Premium Budget: Modernes Design und viele Extras zu moderaten Preisen

Mit ihrem Konzept der „Premium Budget Hotels“ vereint LOFTSTYLE die Vorzüge einer Businessunterkunft und eines Großtagungshotels mit dem Komfort eines Sternehauses: Ein modernes Design und viele Extras, die den Aufenthalt während eines Messebesuchs oder City-Trips so angenehm wie möglich gestalten. Nicht nur in den öffentlichen Bereichen, sondern explizit auch in den Zimmern dürfen sich die Gäste auf ein charakterstarkes „Loftstyle-Design“ freuen, das die Erwartungen an ein Budget-Hotel übertrifft – und das zu einem dennoch moderaten Preis.

BW Signature Collection der BWH Hotel Group

Die BW Signature Collection ist ein so genannter Soft Brand der BWH Hotel Group. Der Soft Brand richtet sich an Privat- und Einzelhotels der gehobenen Mittelklasse mit besonderem Design und bietet sich vor allem für markenunabhängige Hotels an, die sich mit ihrem eigenen Namen bereits am Markt etablieren wollen und trotzdem von den Vertriebs- sowie Marketingleistungen eines globalen Partners profitieren möchten.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.