Die Barceló Hotel Group und die tunesische UFI Group gründen Barceló Caravel in Tunesien

Die Barceló Hotel Group und die tunesische UFI Group schließen sich zusammen und gründen das neue Hotelmanagementunternehmen Barceló Caravel in Tunesien.

Barceló Hotel Group

Dieses Joint Venture hat die Vision, eine führende Position in der Hotellerie einzunehmen. Barceló Caravel eröffnet sein Portfolio mit sechs Business- und Ferienhotels in Vier- und Fünf-Sterne-Kategorien und insgesamt 1.485 Zimmern. Diese sind in Tunesien auf die Städte Tunis, Sfax, Yasmine Hammamet, Port El Kantaoui und Sousse aufgeteilt. Außerdem werden die beiden Gruppen unter diesem Zusammenschluss die Dienstleistungen und Einrichtungen der Hotels unter Barceló Caravel modernisieren.

„Mit diesem Joint Venture bündelt Caravel seine Erfahrungen in diesem Segment und hat die Unterstützung eines internationalen Experten in Sachen Hotelmanagement wie der Barceló Hotel Group. Barceló wurde bei den World Travel Awards 2019 als beste Hotelmanagementgesellschaft geehrt und wird seine Hotels innerhalb ihres Portfolios weiter optimieren. Wir müssen stärkere und größere lokale Managementunternehmen aufbauen, um wettbewerbsfähiger mit anderen Destinationen im Mittelmeerraum zu sein und rechnen damit, dass sich weitere lokale Hotelbesitzer Barceló Caravel anschließen werden“, so Abdelaziz Essassi, Präsident der UFI Group.

Jaime Buxó, Chief Business Development Officer der Barceló Hotel Group, erklärt: “Wir glauben stark an das touristische Wachstumspotential von Tunesien. Das zeigen wir mit diesem Joint Venture mit lokalen Partnern und sind uns sicher, dass wir mit dieser Formel, zum größten Hotelmanagementunternehmen in Tunesien werden.“

Über UFI Group:

Die UFI Group ist eine der größten Unternehmensgruppen in Tunesien, das 1977 von Abdelaziz Essassi gegründet wurde.

Es umfasst Betriebe im Finanz-,  Industrie-, Immobilien- und Tourismussektor. Letzterer betreibt derzeit fünf Hotels unter der Marke Concorde.

Über Barceló Hotel Group

Die Barceló Hotel Group ist die Hotelsparte des spanischen Konzerns Barceló Group und rangiert unter den 30 größten Hotelketten weltweit. Sie betreibt derzeit über 250 Vier- und Fünf-Sterne Häuser für Geschäfts- und Freizeitreisende mit mehr als 55.670 Zimmern in 22 Ländern weltweit, aufgeteilt in die vier Marken Royal Hideaway Luxury Hotels & Resorts, Barceló Hotels & Resorts, Occidental Hotels & Resorts und Allegro Hotels.

www.barcelo.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.