Dramatische Folgen des Corona-Shutdowns - Umsatz im Gastgewerbe bricht im April um fast 76 Prozent ein

Dramatische Folgen des Corona-Shutdowns – Umsatz im Gastgewerbe bricht im April um fast 76 Prozent ein

DEHOGA-Präsident Zöllick: Schnelle Überbrückungshilfen notwendig Der coronabedingte Shutdown hat das Gastgewerbe in seine größte Krise der Nachkriegszeit gestürzt. Wie... weiterlesen »
Grenzübergreifende Sorgen im Gastgewerbe

Grenzübergreifende Sorgen im Gastgewerbe

Die deutschsprachigen Verbände der Hotellerie und Gastronomie tauschten sich am 8. Juni 2020 über die national unterschiedlichen Herausforderungen der... weiterlesen »
Gastgewerbeumsatz im März 2020 um fast die Hälfte eingebrochen

Gastgewerbeumsatz im März 2020 um fast die Hälfte eingebrochen

Corona-Krise führt zu drastischen Umsatzeinbußen in Hotels und Gaststätten Gastgewerbeumsatz, März 2020 -44,6 % zum Vormonat (real, kalender- und saisonbereinigt,... weiterlesen »
Gastgewerbeumsatz im Januar 2020 real 1,5 Prozent höher als im Januar 2019

Gastgewerbeumsatz im Januar 2020 real 1,5 Prozent höher als im Januar 2019

Gastgewerbeumsatz, Januar 2020 +1,6 % zum Vormonat (real, kalender- und saisonbereinigt, vorläufig) +2,0 % zum Vormonat (nominal, kalender- und... weiterlesen »
DeHoGa Jahresbilanz 2019 - Erneut mehr Umsatz im Gastgewerbe

DeHoGa Jahresbilanz 2019 – Erneut mehr Umsatz im Gastgewerbe

Der Außer-Haus-Markt boomt. Deutschland als Reiseland ist so beliebt wie nie. Doch die Branche schlägt Alarm. Fachkräftemangel, Kostendruck und... weiterlesen »